× Ihr könnt Euch hier mit anderen Benutzern und dem Entwickler über Cars Incorporated unterhalten. Posted Eure Ideen und diskutiert darüber. Da es immer noch in Entwicklung ist könnten Eure Ideen es noch bis ins fertige Spiel schaffen.

Bitte seid höflich und behandelt andere mit Respekt!

Brauche Hilfe, wie man in dem Spiel etwas erreicht

More
4 years 10 months ago #1 by nautacx
Hallo,

ich habe mich an das Tutorial im Spiel gerichtet und habe dadurch kläglich versagt...

Um es hier mal kurz zu machen, habe ich alles erdenkliche versucht, mit dem Arsch an die Wand zu kommen, aber spätestens 1905 bin ich Bankrott samt Kredit-Aufnahme...

Was mache ich falsch, bzw. was kann ich in diesem Spiel richtig machen...
Gibt es jemanden, der mir weiter helfen kann?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 10 months ago #2 by Rudi
kleine Hilfestellung:

Das A und O ist der Anfang:

Bei Start entlasse ich alle Mitarbeiter und packe die ganze Kohle auf das Sparbuch. Stelle bei den Forschern ein utopisches Gehalt ein (max. 20000) und gehe in den nächsten Monat.

Dann entwickle ich eine Karosserie, einen Motor und ein Fahrwerk. Stelle genau so viel Forscher ein, dass ich innerhalb eines Monats das erste Fahrzeug produzieren kann. (nicht vergessen den Lohn wieder runterzustellen ;-) ) Natürlich so viel Geld wieder abheben, wie für die Löhne benötigt wird. Neues Fahrzeug zusammenstellen und sofort ab in den Verkauf in alle Kontinente. Die lukrativsten sind Europa, Nordamerika und Ozeanen, Asien ist mittelmäßig, Südamerika nicht so prickelnd und Afrika am schlechtesten.

Während der 3 Monate der Produktionseinrichtung hast du schon einen Wert, was du ca produzieren musst.

Im Monat vor der Einrichtung der Produktionslinien machst du mit den Arbeitern das gleiche wie mit den Forschern.

Sind alle Fabrikteile bereit, dann stelle ich immer im 1. Monat den 4-fachen Wert ein als benötigt, um den bereits bestellten Fahrzeugbedarf decken zu können. Dazu noch die automatische Verschiffung und fertig ist der erste Verkaufsmonat.

Danach empfiehlt es sich die Produktion und Verschiffung je nach Bedarf mit etwas Reserve einzustellen und schon müsste erstmal der Rubel rollen ;-)

Danach kannst du dich gleich an die Forschung neuer Modelle machen ;-) usw....

Viel Glück ;-)
The following user(s) said Thank You: nautacx

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 10 months ago #3 by nautacx
Danke, Rudi...ich glaube, ich weiß jetzt auch woran es im Groben gescheitert ist...ich habe mich zu sehr auf eine Sache konzentriert...
Kann extrem schlecht Multitasking...aber ich werde es noch einmal versuchen und dabei Deine Ratschläge in die Tat umsetzen^^...hoffe ich doch

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 10 months ago #4 by Rudi
aber Vorsicht ! Suchtgefahr ! ;-)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 10 months ago #5 by nautacx
So...spaßeshalber bis 1950 durchgemacht...

- alles gespart
- nur erforscht
- nur zum forschen Leute eingestellt und danach wieder entlassen
- das mit den 20.000 aufstocken funzte nicht...wollte sich keiner bewerben und musste den Lohn wieder runter schrauben und einen weiteren Monat warten...
- mir ist aufgefallen, das ich nach ca. 20 Jahren (1915) gut von den Zinsen leben könnte...werde das mal testen...weil durch nichts machen zum Ziel kommen bringt es ja auch nicht ^^

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 10 months ago #6 by Merced
Rudi ist ein ziemlicher Rekordspieler. Sobald Online-Highscores kommen wird er da sicher ganz vorne drin stehen ;-)

Das mit den Zinsen ist ein Problem, dass alle Tycoons irgendwo haben. Hat man einen gewissen Punkt überschritten, kann man (fast) alles machen ohne Pleite zu gehen.
Das Image-System wird allerdings bald etwas komplexer, so dass ein langes auf Zinsen warten einen die Möglichkeit kosten kann eine schnelle Marktdurchdringung zu bekommen, auch in den Highscore-Listen wird sich pures Zinsen ansammeln nicht so gut präsentieren denke ich ;-)

Was die Bewerber angeht: Schraubt man den Lohn in unendliche Höhen, kommen normalerweise sehr viele Bewerber. Das ist ein Bug der noch drin ist weil er sich gut zum testen eignet, ich würde also nicht darauf bauen, dass das ewig so bleibt.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.266 seconds
Powered by Kunena Forum