Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Ihr könnt Euch hier mit anderen Benutzern und dem Entwickler über Cars Incorporated unterhalten. Posted Eure Ideen und diskutiert darüber. Da es immer noch in Entwicklung ist könnten Eure Ideen es noch bis ins fertige Spiel schaffen.

Bitte seid höflich und behandelt andere mit Respekt!

TOPIC: Änderungswünsche

Änderungswünsche 6 years 9 months ago #1

  • Chrigu
  • Chrigu's Avatar
  • Offline
  • Compact car maker
  • Posts: 48
  • Karma: 4
Da wir nun schon sagenhafte 3 Threads haben, erlaube ich mir für die Änderungswünsche einen neuen Thread aufzumachen, so dass nicht mehr alles im Willkommen-Thread untergeht...

Ich denke der Thread wäre sinnvoll zum nutzen für Ideen, Vorschläge oder auch zum diskutieren von jetzigen Bestandteilen.


Dabei habe ich gerade einen kleinen Vorschlag:

Bei der Forschung ist es zurzeit ja so, dass alles noch unter Typ (oder Kategorie) I läuft, es irgendwann dann aber in Kategorie II übergeht.

Das Problem ist, als Spieler bemerke ich das nicht.
Daher würde ich es begrüssen, wenn eine Meldung kommt, sobald die Kategorie II möglich ist, oder von einem Konkurrenten das erste Teil in KatII erforscht wurde.


Bei mir ist es z.B. so, dass ich im ersten Jahr bis November praktisch alles bis ins Maximum erforscht habe. So kündige ich dann auch meist all meinen Forschern, da ich ja eh weiss jetzt kann ich nix mehr verbessern.

Somit würde ich dann auch den Forschungseinstieg in die höhere Kategorie verpassen.


Darum:
- Meldung als Nachricht sobald Forschungen höherer Kat möglich sind.


Noch besser wäre, wenn wichtige Nachrichten in der glaub bereits geplanten Zeitung hervorgehebt würden.
(Ich selber schaue meine Nachrichten nie an, da eh nur drinsteht, dass meine Forschung fertig ist. Ich weiss aber selber wann die Forschung zu Ende ist, daher nervt dass dann eher.....
Somit gehen dann aber auch wichtige Meldungen verloren.)

Alternativ könnte man einen Nachrichtenfilter machen.
z.B. kann ich dort auswählen:
- Ich wünsch keine Nachrichten zum Forschugnsstand
- Ich wünsch keine Nachrichten aus den Verkaufsregionen
...





Dann noch was anderes.
Wieso kann man eigentlich nicht Konkurs gehen?

Ich würde hier einbauen:
Kontostand mehr als 3 Monate < 0 = Konkurs
natürlich mit den entsprechenden Warnungen, dass man innert 3 Monaten wieder ins Plus kommen muss.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #2

  • Peter
  • Peter's Avatar
  • Offline
  • Microcar maker
  • Posts: 30
  • Thank you received: 3
  • Karma: 1
Also, eine Meldung das ein neuer Typ zur Forschung bereit steht gibt es aber schon. Der Text ist wohl recht ähnlich zur üblichen Forschung abgeschlossen Meldung.

Den Nachrichtenfilter finde ich aber eine gute Idee.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #3

  • Chrigu
  • Chrigu's Avatar
  • Offline
  • Compact car maker
  • Posts: 48
  • Karma: 4
Mir war es eigentlich wichtiger, dass die Meldung gut ersichtlich kommt und nciht nur als normale Nachricht.
Eben z.B. über eine Zeitung...

Ich selber schaue nie in die Nachrichten, weil ich am Tag ca. 4-5 Forschungsnachrichten erhalte und es da mühselig wird die immer zu löschen...
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #4

  • Peter
  • Peter's Avatar
  • Offline
  • Microcar maker
  • Posts: 30
  • Thank you received: 3
  • Karma: 1
Komisch, ich bin nie so gut. In den ersten Jahren muss ich echt aufpassen um GEld zu verdienen, musst mir mal ein paar Tips geben...
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #5

  • Chrigu
  • Chrigu's Avatar
  • Offline
  • Compact car maker
  • Posts: 48
  • Karma: 4
Das Ganze ist relativ einfach.

Hier mal als eine Art Komplettlösung ;-)

Bei Spielstart gehst du auf dei Bank und deponierst die 1'000'000 Startkapital auf deinem Sparkonto, so erhältst du Zinsen.

Anschliessend gehst du in das Personalbüro und stellst alle verfügbaren Forscher ein. Erhöhe den Lohn soweit bis die Forscher äusserst zufrieden sind. (So bekommst du im Folgemonat mehr Forscher)


(Hier nun weniger genau, da die ich die ideale Fahrzeugkonfiguration nicht vorgeben will ;-)

Dann gehst du in das Forschungsmenu und erforscht zuerst ein Fahrwerk.
--> Wichtig: Überlege dir zuerst welche Gewichtsklasse du in etwa brauchst
--> Wichtig: Generell gilt --> Leichter = mehr Speed = tiefere Kosten = besserer Verkauf --> Sprich leichte Fahrzeuge verkaufen sich besser
--> Teile wenn möglich 100 Forscher zu

Nun gehts in den Monat Februar:
Als erstes wieder alle verfügbaren Forscher einstellen. (Dies so lange tun bis du 250 Forscher hast)

Nun wieder ab in die Forschung:
1. Fahrwerk: Falls bereits fertig erforscht - optimiere es (Hier verate ich mal vorerst nicht, wie man ein Fahrwerk korrekt optimiert, das gilt es selber herauszufinden...)
--> Nutze hier immer 100 Forscher // Falls du im Januar noch keine 100 Forscher hattest, nutze soviele Forscher das die Erforschung in einem Monat beendet werden kann
2. Motor
Falls du noch Forscher übrig hast, erforsche einen Motor. (Hier gilt wieder: Kleinerer Hubraum = tieferes Gewicht = ....
Den idealen Hubraum zu finden überlasse ich aber dir)
Hier max. 100 Forscher zuteilen.

Nun gehts ab in den März

Personalbüro
Wieder als erstes ins Personalbüro.
--> Soviel Forscher einstellen bis du auf 250 bist
--> Zusätzlich ALLE Fabrikarbeiter einstellen und den Lohn soweit erhöhen bis die Mitarbeiter äusserst zufrieden sind (grün markiert)
(Es ist wichtig bereits hier zu beginnen Mitarbeiter einzustellen, da du ansonsten später wenn du mit der Produktion anfängt zu wenig Mitarbeiter hättest)

Forschen
- Fahrwerk optimieren
- Motor fertig forschen (Soviel Mitarbeiter das es in einem Monat fertig erforscht wird

--> Karroserie:
Nun beginnst du mit dem erforchen der Karrosserie. Einige wichtige Punkte:
- Kleinere Karrosserie = tieferes Gewicht
- Kleinerer Hubraum = tieferes Gewicht (Aber hier achten, dass der Hubraum für den Motor genügt)
- GENAU 4 Sitze einbauen --> 2 Sitze verkaufen sich schlechter --> 6 Sitze verkaufen sich fast gar nicht

Und nun bis November so weitergehen:
Personal:
- Alle verfügbaren Fabrikarbeiter einstellen (Du solltest im November/Dezember ca. 800 Mitarbeiter haben)
- Den Lohn der Forscher kurz vor die Streikgrenze senken

Forschen:
- Fahrwerk & Motor optimieren
- Karrosserie: Total 3 Karrosserien entwickeln
Bis November solltest du 3 Karrosserien haben.

Nun im November kontrollieren ob du beim Fahrwerk & Motor zufrieden bist.
Falls nicht noch bis Dezember weiterforschen...

Nun stellst du deine Fahrzeuge zusammen:

1. Fahrzeug A mit Karrosserie A, Motor A, Fahrwerk A
2. Fahrzeug B mit Karrosserie B, Motor A, Fahrwerk A
3. Fahrzeug C mit Karrosserie C, Motor A, Fahrwerk A

Nun gehts ab auf die Bank:
1. Alles Geld abheben
2. Maximaler Kredit aufnehmen
(Du solltest nun ca. 1.5 Mio auf dem KOnto haben.)

Nun ab zu den Standorten in die Fabrik:
Erstelle zu den 4 existenten Fabriken 4 weitere, so das du Total 8 Fabriken an einem Standort hast.

Teile nun den Fabriken 1 & 2 das Fahrwerk & den Motor zu.
Bei Fabrik 3-8 produzierst du die Karrosserien und Fahrzeuge.

Dies ist einer der Erfolgsfaktoren!
Nun kannst du aus 8 Fabriken 3 Fahrzeuge bauen, anstatt aus 4 Fabriken nur Eines.

Hier wirst du auch merken, wieso du soviel Personal vorgängig einstellen musstest.

Wie hoch du die Produktion ansetzen musst, hängt sehr stark von deinen Fahrzeugen ab.
(Nur soviel: Ich benötige in Europa/Nordamerika zu beginn jeweils 20 Fahrzeuge pro Typ)

Nun ab in den Shop:
Hier alle drei Fahrzeuge in den Verkauf stellen.
Den Verkaufspreis musst du selber herausfinden. (Nur soviel: Der voreingestellte Preis ist viel zu tief.)


Eigentlich ist der wesentliche Teil des Spiels jetzt bereits gelaufen ;-)
Nun musst du nur noch monatlich die Produktionen anpassen, respektive in anderen Ländern ausbauen.
Ein neues Land erschliesst du dann, wenn im vorigen Land alle 3 Fahrzeuge produziert werden.
Um ein neues Land zu erschliessen benötigst du rund 800'000 (4 Fabriken)
--> Hier nicht vergessen Mitarbeiter schon frühzeitig einzustellen...



Du solltest mit dieser Taktik eigentlich bereits beim ersten Monatswechsel, mit der ersten Produktion einen schönen Gewinn machen.

Das Beste kommt dann beim Wechsel von Dezember auf Januar.
- Hier heimst du nämlich alle 3 Foscherpreise ein
- Falls du im Novebmer mit dem Verkauf gestartet hast, reicht es teilweise sogar noch für einen Verkaufspreis ;-)
--> Aus den Prämien kannst du dann ein weiteres Land erschliessen.


Bei der Landerschliessung folgende Reihenfolge nehmen:
- Nordamerika (100% Verkauf)
- Europa (85% Verkauf)
- Ozeanonen (70% Verkauf)
- Asien (30% Verkauf)
- Afrika / Südamerika (10% Verkauf)

Asien lohnt sich eigentlich erst, wenn man 4-5 Fahrzeuge mit min. jeweils 2 gleichen Komponenten verkaufen kann. Oder natürlich auch in Fortgeschrittener Spielzeit.

Afrika & Südamerika lohnen sich wohl erst in fortgeschrittener Spielzeit.
(Wenn ich im Jahr 1904 - 60 Stück eines Autos in Nordamerika verkaufe, verkaufe ich in Afrika gerade mal ca. 5 Stück.)


Ab dem 2. Jahr heimst du dann übrigens alle 6 möglichen Preise ein. Das gibt dir jeweils so rund 1.2 Mio Preisgeld... (Reicht für 7 Fabriken)


Generell kann man sagen:
- Vor der Produktion zuerst ein gutes Fahrzeug erforschen
- Umso leichter das Fahrzeug umso besser
- Fabriken erst ausbauen, wenn man in Nordamerika, Europa, ozeanonen & Asien das komplette Sortiment produzieren kann. (Oder Notfalls wenn man akuten Mitarbeitermangel hat.)
- Rechtzeitig an die Mitarbeiterbeschaffung denken
- im ersten Jahr ist es wichtiger die Forschungspreise zu gewinnen, also Autos zu verkaufen.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #6

  • Chrigu
  • Chrigu's Avatar
  • Offline
  • Compact car maker
  • Posts: 48
  • Karma: 4
Irgendwie ist mir das Balancing noch zu leicht eingestellt...

Bin gerade im Jahr 1907 angelangt:

Februar 1907
Verkaufte Fahrzeuge: 1'456 (bei total 5 Modellen)
Gewinn: 2.4 Mio

Zum Vergleich Dezember 1907:
Verkaufte Fahrzeuge: knapp 800

(Mein Spitzenmodel hat sich im 1907 Total 4'300 verkauft
Im 1908 sind es dann schon Total 6'500, also nochmals knapp 60% mehr)


Sprich der Verkauf hat sich um satte 80% erhöht.
Das ist mir dann doch zu extrem.

Vorallem hat man endlos Geld und muss eigentlich nicht mehr aufs Geld achten.

Hier musst du denke ich noch daran feilen....

Eventuell die Forschung teurer machen, so dass man zu Beginn nicht schon mit mehreren Fahrzeugen starten kann, sondern vorerst mal genau mit 1 Modell...
Last Edit: 6 years 9 months ago by Chrigu.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #7

  • Peter
  • Peter's Avatar
  • Offline
  • Microcar maker
  • Posts: 30
  • Thank you received: 3
  • Karma: 1
Danke für die Komplettlösung, habe wohl immer zu früh die Fabriken aufgerüstet und mich zu wenig um die "Expansion" auf anderen Kontinenten gekümmert.

Überhaupt, das exportieren von WAgen ist mir recht wichtig, hoffe das kommt bald rein. Könnte ja für jedes Auto einen bestimmten Betrag kosten und das Program exportiert automatisch so viele Fahrzeuge, wie die Nachfrage hergibt.

Oh, hier bietet sich dann noch ein Zufallsereignis an: rachter mit Autos / Autoteilen im Ärmelkanal gesunken XYZ Fahrzeuge verloren. XD
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #8

  • Merced
  • Merced's Avatar
  • Offline
  • Developer
  • Posts: 540
  • Thank you received: 91
  • Karma: 19
@Chrigu

Guter Thread.
Chrigu wrote:
- Meldung als Nachricht sobald Forschungen höherer Kat möglich sind.

Meldung gibt es schon, die hast Du nur zu dem Zeitpunkt bis zu dem Du in der Demo spielen konntest nie gesehen, weil die erste neue Technikstufe erst 1910 verfügbar wird. Inzwischen dürftest Du sie erreicht haben ;-)

Der Nachrichtenfilter ist aber eine gute Idee, sagt ja Peter auch. Hab ihn mir in die ToDo-Liste gesetzt
Dann noch was anderes.
Wieso kann man eigentlich nicht Konkurs gehen?

Ich würde hier einbauen:
Kontostand mehr als 3 Monate < 0 = Konkurs

Bleib mal über ein Jahr mit dem Konto im Minus, dann bist Du weg vom Fenster. Warnmeldung gibt es nach 6 Monaten (Januar ist derzeit wegen der Preisverleihung ausgenommen, das verhedert sich wenn Du da Pleite gehen würdest).
Vorallem hat man endlos Geld und muss eigentlich nicht mehr aufs Geld achten.

Das Problem ist ein bisschen, dass Du Dir schon mit der Demo ein fast perfektes System ausgeklügelt hast - wie Du siehst hat Peter da noch mehr Schwierigkeiten gehabt auf die Füsse zu kommen.

Am Balancing wird sich noch einiges bis zu einer finalen Version ändern. Das nächste was hier Änderungen bringt wird das Fahrzeugtypen-System sein, dass mit der Fahrzeug-Karosserie-Generation 2 kommt (das wird dann auch die einzige Techstufe die man am Ende der Demo erforschen können wird). Ich denke, da wird auch die Modellberechnung mit einfließen über die wir im Willkommens-Thread schon gesprochen haben, was Dein System anfangs zumindest etwas erschwert (bis Du auf die Verteilung der Nachfrage nach verschiedenen Typen kommst). Aber auch die spezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Fahrzeugtypen werden es etwas schwerer machen denke ich. Hier werden die verschiedenen Aspekte eines Fahrzeugs je nach Typ unterschiedlich bewertet. Ein Truck wird z.B. mit einem starken Motor trotz mehr Gewicht und damit langsamerer Geschwindigkeit besser bewertet als ein leichter mit hoher Geschwindigkeit. Bei einem Station-Wagon / Kombi wird hingegen der Platz für Passagiere und der Kofferraum sehr wichtig sein und bei einem Sportwagen wiederrum das Handling und die Leistung.

Der nächste Ansatzpunkt wird dann das Image-System sein, denn hier kann man auch Ereignisse einbinden die große Konzerne runterziehen können - ein Skandal, ein schlechtes Produkt oder schlechte Qualität wird sich bei einer großen Firma schneller an den Verkaufszahlen bemerkbar machen als bei einem kleinen Hersteller. Das ist ohnehin ein klassisches Problem in Wirtschaftssimulationen - irgendwann hat man soviel Geld, dass man alles machen kann und das Spiel kaum noch fordert.

Wahrscheinlich werde ich auch, die Wertung der Preisunterschiede etwas verschärfen, so dass man von überteuerten Fahrzeugen (im Vergleich zum Schnitt der Klasse) deutlich weniger verkauft. Es wird dann schwieriger in der Gewinnzone zu fahren. Auch die Produktionszahlen pro Mitarbeitern in den Fabriken stehen noch auf der "nochmal anschauen"-Liste, wobei diese beiden Werte wahrscheinlich auch von einem künftigen Schwierigkeitsgrad beeinflusst werden.
Eventuell die Forschung teurer machen, so dass man zu Beginn nicht schon mit mehreren Fahrzeugen starten kann, sondern vorerst mal genau mit 1 Modell...

Die Forschung ist anfangs absichtlich relativ günstig, damit ein normaler Spieler der nicht erstmal tausende von Forschern einstellt ein Fahrzeug hinbekommt ohne Jahrelang forschen zu müssen. In späteren Jahren steigt die Forschungsdauer, je nach Techstufe aber an.

@Peter
Danke für die Komplettlösung, habe wohl immer zu früh die Fabriken aufgerüstet und mich zu wenig um die "Expansion" auf anderen Kontinenten gekümmert.
Dazu muss ich sagen, dass ich mit der Epxansion auf andere Kontinente auch immer relativ lange warte - und auch meistens mit der Erstellung eines zweiten Wagens.
Überhaupt, das exportieren von WAgen ist mir recht wichtig, hoffe das kommt bald rein. Könnte ja für jedes Auto einen bestimmten Betrag kosten und das Program exportiert automatisch so viele Fahrzeuge, wie die Nachfrage hergibt.

An eine automatische Verteilung hab ich noch gar nicht gedacht. Macht aber Sinn wobei man sie mit einem Regler abschalten können sollte (wenn ein Fahrzeug zum Beispiel eh schon knapp kalkuliert ist).
Oh, hier bietet sich dann noch ein Zufallsereignis an: rachter mit Autos / Autoteilen im Ärmelkanal gesunken XYZ Fahrzeuge verloren. XD

Womit wir wieder bei der Titanic mit dem verschollenen Prototypen wären ;-)
Passt aber auch gut beim Export von Teilen und hat den Vorteil, dass die Wahrscheinlichkeit eines solchen Verlusts mit größeren Stückzahlen steigt und damit große Firmen mehr trifft als kleine - was die Herausforderung für große Firmen aufrecht fördert (wenn es nicht zu oft passiert)
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 9 months ago #9

  • Chrigu
  • Chrigu's Avatar
  • Offline
  • Compact car maker
  • Posts: 48
  • Karma: 4
Noch mein Senf zu zwei Themen ;-)

Zufallsereignis:
Bitte dies durch den Spieler beeinflussbar machen.
Sprich: Der Spieler kann selber auswählen:
- Viele Ereignisse
- Mässig Ereignisse
- Gar keine

Ich mag mich an irgend ein Spiel (soviel ich weis hatte es mit einer Reederei zu tun, oder zumindest mit Transport) erinnern, wo das spielen irgendwann unmöglich wurde, weil nach praktisch nach jedem Spielzug ein Zufallsereignis stattfanden, welches einen schön in die roten Zahlen zog.
Fazit: Das Spiel war unspielbar.


Automatisierungen
Gib dem Spieler bitte nicht zu viel Automatisierungen.
Das mit dem Export könnte ich mir sinnvollerweise so vorstellen:

Produktion Fahrzeug A in Europa: 1000 Stück/Monat
nun kann ich definieren z.B. 300 Stück/Monat nach Nordamerika & 100 nach Ozeanien.
Aber der PC soll mir das ausrechnen nicht von selbst abnehmen.

Als Beispiel:
Ich bin jetzt im Jahr 1912 angelangt, das einzigste was ich momentan noch mache:
- Jeden Monat Forschung Fahrwerk TypII starten
- Jeden Januar die Lagerbestände notieren
- Jeden Februar ausrechnen wie hoch die Nachfrage nun ist und die Produktion anpassen.
- Monatlich den Gewinn auf mein Sparkonto überweisen. (Sind nun etwa 200 Mio drauf))

Sprich: Ich habe jetzt schon relativ wenig zu tun - eigentlich nur noch jeweils im Januar & Februar ;-)
Daher sollte man nicht allzuviel Automatisieren...




Dann noch eine weitere Idee/Anregung:

Die Produktion könnte man eventuell noch optimieren:
1. Wie schon erwähnt wurde: Wechsel des System von Zuteilung des Personal auf Angabe der gewünschten zu produzierenden Stückzahl
--> So könnte man auf die Stückzahl genau produzieren. Was ansonsten ja nur mit einer Stuffe 1 Fabrik möglich ist.
(Wenn dann die Schritte von 1 Mitarbeiter = 20 Stück sind, dann hat man immer irgendwelche KOmponenten mit Überschüssen...)

2. Eine Fabrik sollte Fixkosten haben. z.B. kostet eine Stuffe 1 Fabrik 10'000/Monat, eine Stuffe 2 Fabrik kostet schon 20'000/Monat,...
--> Dies hat dann Einfluss auf die Stückpreise der produzierten Güter, bsp.:
Ich produziere Fahrwerke mit Grundkosten von 200 in einer Stuffe 1 Fabrik
1 Stück = 10'200/Stück
10 Stück = 1'200/Stück
100 Stück = 300/Stück

3. Damit es nun auch Sinn macht Fabriken höherer Stuffe zu bauen, muss noch irgend ein Bonussystem her. z.B. Stuffe 1 = 150% Grundkosten, Stuffe 2 = 135% Grundkosten,...
bsp. stuffe 1, Fahrwerk Grundkosten 200
1 Stück = 10'300
100 Stück = 500

Stuffe 2
1 Stück = 20270
100 Stück = 470

Natürlich sind die Werter hier viel zu hoch. Da müsste man ein sinnvolles Balancing finden...
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #10

  • Rudi
  • Rudi's Avatar
  • Offline
  • The Inner Circle
  • Posts: 89
  • Thank you received: 1
  • Karma: 1
Leider habe ich noch keine Zeit gehabt, mir hier alle Änderungswünsche durchzulesen, hab mir schon eine "persönliche" Liste geschrieben, möchte diese allerdings mit dem, was eh schon vorgesehen ist und die bereits geschriebenen Abgleichen, damit nicht alles doppelt gepostet wird ;-)

Folgende Änderungen wären mir jedoch nach dem Erscheinen von V0.20 hilfreich:

Mir passiert es öfter, da ich gerne mit dem Notebook mit Touchpad spiele, dass ich hin und wieder ausversehen auf den Verkaufen (Bombe) Button klicke anstatt den Exportierenbutton zu treffen. Ist es hier möglich noch einen "Bestätigungsbutton" einzufügen ?

Die automatische Einrichtung der Fahrzeugproduktion finde ich gut, jedoch sollte hier auch noch ausgewählt werden können, für welches Fahrzeug, da scheinbar immer mit dem ersten in der Liste begonnen wird...

Gruß

Rudi
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #11

  • Merced
  • Merced's Avatar
  • Offline
  • Developer
  • Posts: 540
  • Thank you received: 91
  • Karma: 19
Mir passiert es öfter, da ich gerne mit dem Notebook mit Touchpad spiele, dass ich hin und wieder ausversehen auf den Verkaufen (Bombe) Button klicke anstatt den Exportierenbutton zu treffen. Ist es hier möglich noch einen "Bestätigungsbutton" einzufügen ?

Jup. v0.21 wird das bringen.
Die automatische Einrichtung der Fahrzeugproduktion finde ich gut, jedoch sollte hier auch noch ausgewählt werden können, für welches Fahrzeug, da scheinbar immer mit dem ersten in der Liste begonnen wird...

Der Knopf geht immer die Liste der angebotenen Fahrzeuge durch und prüft ob die Fahrzeuge und alle Teile dafür gebaut werden. Das erste Teil oder Fahrzeug, dass er findet wird ausgewählt.
Ich habe vor, dass für v0.21 noch dahingehend abzuändern, dass er zuerst Teile für Fahrzeuge die bereits gebaut werden überprüft, da er mir sonst gerne meine Auslaufmodelle immer wieder reinsetzt ;)
Im Prinzip reicht es dann ein Fahrzeug hinzuzufügen und dreimal auf Automatik zu drücken. Ist das so auch in Deinem Sinne?
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #12

  • Rudi
  • Rudi's Avatar
  • Offline
  • The Inner Circle
  • Posts: 89
  • Thank you received: 1
  • Karma: 1
richtig ich möchte das Fahrzeug auswählen können, da ja bekanntermaßen nicht in jeder Region alle Fahrzeugtypen gleich beliebt sind. Die weiteren Fahrzeugteile können dann in beliebiger Reihenfolge hinzugefügt werden falls sie noch nicht produziert werden, da ich gerne mal einen Motortyp für mehrere Fahrzeuge verwende. Bin aber bis jetzt auch klar gekommen mit der manuellen Einrichtung, da ich meine Teile dementsprechend benenne ;-)

Ansonsten mal ein dickes Lob für das Spiel !!!! Du hast es geschafft, dass es mich fesselt, so nach dem Motto ein Monat noch, einer geht noch... und schwups ist der Abend rum.

Was mir noch gut gefallen würde, währe eine Erweiterung zumindest bis 1935 um die dritte Motorstufe noch ausreizen zu können ;-)
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #13

  • evicars
  • evicars's Avatar
  • Offline
  • Soapbox builder
  • Posts: 7
  • Karma: 0
Hallo zusammen, nachdem auch ich leider arbeiten muss und nicht die Zeit habe die ich mir wünsche, melde ich mich jetzt auch mal an mit meinem Wünschen :P .

Da ich gerne Autos konstruiere und darin auch einen Hauptteil des Spiels sehe, hätte ich in der Richtung einige Sachen.

Das ganze nicht für die nächste update Version sondern eventuell für eine Version in einigen Jahren....

z.B. würde es toll sein wenn man die Bauart des Autos noch bestimmen kann. ob er jetzt einen front- mittel oder Heckmotor hat. Mit diesem mittel würde sich auch die Optik der Autos verändern. Gerade in der echten Historie gab es Anfangs viele Heckmotoren. Die Mittelmotoren sind zwar fast ausgestorben aber auch diese hätten ihren Platz in der Geschichte zu finden. wie man das umsetzen kann, kann ich natürlich nicht sagen :oops: .

Die Geschichten mit der Bauart des Motors wurde ja schon beschrieben. Es würde toll sein wenn man zumindest zwischen Benziner und Dieselmotoren auswählen könnte. Benziner hätten einen höhere Leistung aber dafür auch einen höheren Verbrauch und beim Diesel würde dies zumindest in den Anfangsjahren andersrum aussehen.

Die Möglichkeit die Zylinderzahl auszuwählen bzw. Turbos oder Kompressoren anzubieten würde natürlich auch super sein.

Zumindest Turbos hätte ich auf meinem Wunschzettel höher als z.B. Scheibenwischer.

Für die nähere Zukunft sollte vielleicht der Schiffsverkehr überdacht werden. Es wird ja jetzt bereits nach der Anzahl der Autos bzw. des Gewichtes, kosten verrechnet. Diese sollte aber vielleicht unterschiedlich ausfallen. Es sollte schon eine Rolle spielen ob ich die Autos von Europa nach Australien schicke oder eben "nur" von Asien nach Australien. kurgefasst, die Entfernung der Länder sollte bei den kosten eine Rolle spielen.

Die Idee zu diesem spiel ist einfach genial und ich hoffe du findest zeit um dies alles umsetzen zu können was du vor hast!!!

LG Theo ähm meine natürlich Evicars
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #14

  • evicars
  • evicars's Avatar
  • Offline
  • Soapbox builder
  • Posts: 7
  • Karma: 0
Hallo zusammen, nachdem ich jetzt einige stunden wieder gespielt habe, ist mir wieder ein änderungswunsch auf(ein)-gefallen.

Kann man vielleicht die verschiedenen E-Mails die man über die zeit bekommt, auch auf einmal löschen? bzw. könnte es die möglichkeit geben (wie auch beim normalen e-mail programm)nachrichten auszuwählen und diese mit einem klick zu löschen? die selbe hoffnung hätte ich bei den verschiedenen forschungsprojekten die nicht mehr gebraucht werden.

desweiteren hätte ich noch eine frage zu den rennen. da ist es derzeit möglich auch mit prototypen rennen zu fahren. ist das gewünscht oder sollte man das auto nicht auch produzieren? mir selbst ist es so schon lieber aber vielleicht ist das rennen gewinnen dadurch doch zu einfach...

und da ich heute beim wunschkonzert bin, ist es möglich für registrierte user dieses forums(vielleicht ab einer anzahl von beiträgen), dass man sich diese captcha abfrage sparen kann?

da ich faul und fast blind bin, habe ich größere probleme diesen code zu entziffern :( . natürlich nur wenn es nicht wieder zu spams kommt.

so jetzt versuche ich mal einige stunden nicht an das spiel zu denken :P

lg theo
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #15

  • Merced
  • Merced's Avatar
  • Offline
  • Developer
  • Posts: 540
  • Thank you received: 91
  • Karma: 19
@Rudi
Ja ab v0.21 kannst Du das Fahrzeug auf die klassische Methode auswählen. Wenn Du dann auf Auto-Add drückst sucht er zunächst fehlende Teile von Fahrzeugen die Du in den Produktionsstrassen hast. Sofern Du alle Teile baust prüft er noch ob Du ein Fahrzeug anbietest dass Du nicht baust. Also andersrum wie in v0.20.
Trifft beides nicht zu wird der Knopf ohnehin nicht angezeigt.
Rudi wrote:
Ansonsten mal ein dickes Lob für das Spiel !!!! Du hast es geschafft, dass es mich fesselt, so nach dem Motto ein Monat noch, einer geht noch... und schwups ist der Abend rum.

Danke für das Kompliment :)
Rudi wrote:
Was mir noch gut gefallen würde, währe eine Erweiterung zumindest bis 1935 um die dritte Motorstufe noch ausreizen zu können ;-)

Da Verweise ich mal auf die in noch etwas weiterer Zukunft liegende v0.30, sie wird den nächsten Karosserietyp einführen, entsprechend neue Motor- und Chassis-Stufen und die Spielzeit erweitern. Bis wann ist noch nicht ganz in Stein gemeißelt, aber ich denke bis etwa 1950. Mehr Spielzeit gibt es danach erst wieder ab v0.50.

@evicarsevicars wrote:
Hallo zusammen, nachdem auch ich leider arbeiten muss und nicht die Zeit habe die ich mir wünsche, melde ich mich jetzt auch mal an mit meinem Wünschen

Das Problem kenn ich nur zu gut :lol:

Über die Sache mit den Mittel und Heckmotoren werde ich mir mal Gedanken machen ob und wie sich das sinnvoll einbinden lässt. Ist aber auf jeden Fall nichts für ein schnelles Update wie Du schon erkannt hast.

Die Sache mit den Motortypen (Benzin/Diesel) habe ich schön länger auf meiner Liste und wird auch noch kommen. Das hatte bisher keine Priorität weil der erste Pkw mit Dieselmotor ohnehin erst 1933 gebaut wurde (der Citroen [nein, ich weiß nicht wie man die Punkte vom ö auf das e bekommt ^^] Rosalie), die ersten Serienfahrzeuge sogar erst 1936 (Mercedes Benz 260 D und Hanomag Rekord).
Worüber ich in dem Zusammenhang noch nachdenke ist aber mit verschiedenen Motortypen auch Elektro und Dampfmotoren anzubieten, denn die hatten Anfang des 20. Jhdts. noch einen großen Marktanteil. Ob das spielerisch dann Sinn macht ist aber da die Frage. Was meint ihr denn dazu? Erst Benzin, später Diesel und gaaaanz viel später Elektro und Hybrid oder anfangs gleich Dampf und Elektro? Dampf würde natürlich relativ schnell wieder aussterben, Elektro in ein Nieschendasein verschwinden.

v0.30 wird allgemein einiges an Änderungen und Erweiterungen der Fahrzeuge bringen, denn da liegt der Fokus der zukünftigen v0.30 drauf. Fest eingeplant ist auf jedenfall die 3. Karosseriegeneration (runder, entspricht den Fahrzeugmodellen die es nur in der Pre-Alpha gab, die man aber auf dem Splash noch sehen kann). Wahrscheinlich wird es in v0.30 zumindest Dieselmotoren geben, sowie vermutlich die ersten Zusatzteile wie Scheibenwischer und Scheinwerfer. Turbolader und ähnliche Motorzusätze haben auch eine gute Chance in v0.30 reinzukommen, das hängt aber davon ab wie sich das in die Überarbeitung des Bauteileprinzips einfügt.
Für die nähere Zukunft sollte vielleicht der Schiffsverkehr überdacht werden. [...]kurgefasst, die Entfernung der Länder sollte bei den kosten eine Rolle spielen.

Ein "Wort": v0.21
Das ist einer der Punkte die mir in den Proberunden aufgefallen sind, die ich aber nicht mehr eingebaut habe um v0.20 nicht noch weiter aufschieben zu müssen.
Die Idee zu diesem spiel ist einfach genial und ich hoffe du findest zeit um dies alles umsetzen zu können was du vor hast!!!

Danke. Die Zeit nehme ich mir einfach, die Frage ist nur wie lange es dauert ;)
Sollten natürlich haufenweise Leute das Spiel kaufen und ich nichts anderes mehr zum Leben machen müssen würde es sicher schneller gehen :silly:
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #16

  • Merced
  • Merced's Avatar
  • Offline
  • Developer
  • Posts: 540
  • Thank you received: 91
  • Karma: 19
Jetzt wird schon geschrieben während ich antworte :whistle:

Das Post System wird in der Zukunft noch eine Überarbeitung erfahren. Dabei werden E-Mail-Standardfunktionen wie alle markieren und dann löschen sicher dazukommen, ebenso wie ein Nachrichtenfilter vorgesehen ist - falls es einen nicht interessiert wenn eine Forschung fertig ist oder ähnliches wird man das abschalten können.
desweiteren hätte ich noch eine frage zu den rennen. da ist es derzeit möglich auch mit prototypen rennen zu fahren. ist das gewünscht oder sollte man das auto nicht auch produzieren?

Ist schon so gedacht, damit Du auch Fahrzeuge nur für Rennen entwickeln kannst. Achte nur darauf, dass Du nicht wieder mit Fahrzeugen antrittst, die Du gelöscht hast :P
Naja, zumindest bis der Bug in v0.21 dann weg ist. Ich habe auch noch vor in einem der Updates der 0.2x-Reihe verschiedene Rennklassen einzuführen. Für manche wirst Du einen Sportwagen brauchen, in anderen kannst Du vielleicht nur mit einem Truck teilnehmen. Und manche werden natürlich auch Serienfahrzeuge voraussetzen - die meisten werden aber Free 4 all sein.
und da ich heute beim wunschkonzert bin, ist es möglich für registrierte user dieses forums(vielleicht ab einer anzahl von beiträgen), dass man sich diese captcha abfrage sparen kann?

Ist schon so, Du musst nur mehr posten ;)
Ab 10 Beiträgen solltest Du keine Captchas mehr sehen. Ich mag die Dinger auch nicht aber nach ein paar Viagra-Werbungen hier im Forum hab ich sie dann doch reingemacht.
The administrator has disabled public write access.

Re: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #17

  • La-Honda
  • La-Honda's Avatar
  • Offline
  • Soapbox builder
  • Posts: 3
  • Karma: 0
also ich finde das spiel gelungen respekt an den entwickler :)
ich finde die änderungs vorschläge gelungen

also ich habe auch vorschläge
das mit den motoren klingt gut
aber wie wäre es auch mit innenausstattung und so details wie felgen auspuff usw so kleinigkeiten halt ;)

und des mit motoren wäre realisierbar und würde mir und freunden von mir gefallen das man den motor selbst zusammen stellen kann wäre halt noch genial wenn mn fein einstellungen machen könnte
so in etwa motor editor mit details hubraum zündmoment usw damit man da spezielle motoren machen kann so wie den korosserie editor ums kurz zu sagen :P

ansonsten super spiel
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #18

  • Merced
  • Merced's Avatar
  • Offline
  • Developer
  • Posts: 540
  • Thank you received: 91
  • Karma: 19
Auch hier: Willkommen im Forum und danke für das Lob :-)

Innenausstattung ist etwas, das auf jedenfall noch auf der ToDo-Liste steht. Wann kann ich aber noch nicht sagen, spätestens aber bis zur Beta (v0.80).
Das gleiche gilt für Kleinteile: Auspuff, Felgen, Kühlergrill werden noch selektierbar werden, stehen aber zur Zeit noch sehr niedrig auf der Prioritätenliste.

Was die Motoren angeht wird das System zur v0.30 erweitert, Feineinstellungen wie Zündmoment, Einspritzmenge, Bohrungsgrößen, Ventiltiming und derartiges wird es allerdings eher nicht geben, da dies - meiner Meinung nach - 99% der Spieler überfordern und gleichzeitig im Spiel wenig Unterschied machen würde.
Im Endeffekt wird es wahrscheinlich auf eine Erweiterung um Zylinder und weitere Werte hinauslaufen, die verbessert werden können sowie die Möglichkeit durch Zusatzteile (Turbo zum Beispiel) mehr Leistung zu gewinnen. Ich werde mich aber im Laufe der Entwicklung von v0.30 nochmal intensiver mit dem Thema auseinandersetzen und haufenweise Beispiele durchrechnen um zu sehen was Sinn macht und was nicht.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #19

  • evicars
  • evicars's Avatar
  • Offline
  • Soapbox builder
  • Posts: 7
  • Karma: 0
Hallo zusammen,
Worüber ich in dem Zusammenhang noch nachdenke ist aber mit verschiedenen Motortypen auch Elektro und Dampfmotoren anzubieten, denn die hatten Anfang des 20. Jhdts. noch einen großen Marktanteil. Ob das spielerisch dann Sinn macht ist aber da die Frage. Was meint ihr denn dazu? Erst Benzin, später Diesel und gaaaanz viel später Elektro und Hybrid oder anfangs gleich Dampf und Elektro? Dampf würde natürlich relativ schnell wieder aussterben, Elektro in ein Nieschendasein verschwinden.

Da denke ich das der aufwand enorm ist und der erfolg ziemlich gering sein wird. wie du ja schreibst, die dampfmotoren waren eh sehr schnell weg vom fenster. die elektromotoren haben zwar die ersten jahrzehnte überlebt aber wenn ich als spieler weiß, dass ab mitte der 20 jahre kaum noch elektro fahrzeuge verkauft werden, werde ich die auch nicht mehr bauen. somit sehe ich persönlich kaum sinn darin. eher für die 80 jahre wenn der hybrid wieder ins spiel kommt.
Die Sache mit den Motortypen (Benzin/Diesel) habe ich schön länger auf meiner Liste und wird auch noch kommen. Das hatte bisher keine Priorität weil der erste Pkw mit Dieselmotor ohnehin erst 1933 gebaut wurde (der Citroen [nein, ich weiß nicht wie man die Punkte vom ö auf das e bekommt ^^] Rosalie), die ersten Serienfahrzeuge sogar erst 1936 (Mercedes Benz 260 D und Hanomag Rekord).

da hast du recht aber ich dachte da eher an die "nutzfahrzeuge" wir können ja sehr große trucks bzw. busse bauen. diese bewegen sich kaum von der stelle und verbrauchen enorm viel benzin. da würde ein diesel sinn machen. war ja auch in der geschichte des automobilbau so, dass eben die nutzfahrzeuge sehr schnell auf den diesel gekommen sind.
Ich habe auch noch vor in einem der Updates der 0.2x-Reihe verschiedene Rennklassen einzuführen. Für manche wirst Du einen Sportwagen brauchen, in anderen kannst Du vielleicht nur mit einem Truck teilnehmen. Und manche werden natürlich auch Serienfahrzeuge voraussetzen - die meisten werden aber Free 4 all sein.

das hört sich super an! ich hätte auch mal gerne die normalen brot und butterautos auf der rennstrecke gesehen. aber irgendwie mag ja die rennen gewinnen und trete deshalb mit rennwagen an :P

und des mit motoren wäre realisierbar und würde mir und freunden von mir gefallen das man den motor selbst zusammen stellen kann wäre halt noch genial wenn mn fein einstellungen machen könnte
so in etwa motor editor mit details hubraum zündmoment usw damit man da spezielle motoren machen kann so wie den korosserie editor ums kurz zu sagen

die idee hört sich gut an. könnte aber das ganze etwas zu schwer für den "normalen" spieler sein. wo fängt man da an und wo hört man auf? denke wenn man das auf die zylinderzahl ausweitet ist es gerade am anfang genug. aber um sowas wie die zündfolge oder den einbau winkel usw mag ich mich nicht im spiel kümmern. da brauchst du schon genaue kenntnisse vom motorbau. den habe ich trotz fast 10 jähriger arbeit in einer motorbaufirma z.B. nicht :P aber vielleicht könnte man dies ja als Add-Ons für die experten verkaufen.

Innenausstatung ist gut, zumindest ein lenkrad würde nicht schlecht sein, B) aber ich denke das wird auch noch kommen.

so ich hoffe ich habe das mit dem zittieren richtig gemacht und es wird richtig angezeigt.

werde heute noch ein "wenig" spielen und danach hoffentlich bald ins bett kommen.

lg theo
Last Edit: 6 years 2 weeks ago by evicars.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Änderungswünsche 6 years 2 weeks ago #20

  • Merced
  • Merced's Avatar
  • Offline
  • Developer
  • Posts: 540
  • Thank you received: 91
  • Karma: 19
aber um sowas wie die zündfolge oder den einbau winkel usw mag ich mich nicht im spiel kümmern. da brauchst du schon genaue kenntnisse vom motorbau. den habe ich trotz fast 10 jähriger arbeit in einer motorbaufirma z.B. nicht aber vielleicht könnte man dies ja als Add-Ons für die experten verkaufen.

Also ich glaube spätestens mit dieser Aussage ist das Thema Zündfolge oder -zeitpunkt erstmal vom Tisch. Wenn schon Leute die im Motorbau arbeiten davon keinen Plan haben ...

Was die Motortypen angeht, werde ich denke ich auch Deiner Argumentation folgen, d.h. am Spielstart wird es weiterhin nur Benzin-Motoren geben, Dieselmotoren folgen, weiteres frühestens in den 80ern.
Ich denke bei den Dieselmotoren kann man deren Entwicklung ein bisschen steuern indem man den ersten Generationen enorme Größen gibt. Den Allerersten, also Gen 1, muss man womöglich bis zum Ende optimieren um ihn auf erträgliche Größen von 4-5 Litern Hubraum zu bekommen - immerhin waren die ersten Sinnvollen Dieselmotoren in Schiffsantrieben zu finden, später in Lokomotiven. Natürlich braucht er dann noch einen spielerischen Vorteil wenn man schon den Diesel-Vorreiter spielt.
Mit dem Thema werde ich mich noch etwas auseinandersetzen aber ich denke der Dieselmotor wird mit der Version 0.30 Einzug in Cars Incorporated finden.
Last Edit: 6 years 2 weeks ago by Merced.
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: La-Honda
Time to create page: 0.341 seconds
Powered by Kunena Forum